info@drive-meier.ch | Tel . 079 680 88 63 | Wohlerstrasse 4, 5525 Fischbach-Göslikon

2PA

Was ist die

2-PHASEN-AUSBILDUNG

Leider verursachen Neulenker nach wie vor schwerere Unfälle als die übrigen Verkehrsteilnehmer.

Die angepassten Verkehrsgesetze und unsere obligatorischen Kurse sollen Dir helfen, einen wesentlichen Beitrag zu leisten, um künftig Unfälle und damit unnötiges Leid auf der Strasse zu vermeiden.

Bis zur Führerprüfung befindest Du dich in der 1. Ausbildungshase. Ab dem Datum der bestandenen Prüfung gelangst Du in die 2. Ausbildungsphase. Diese dauert ab dem Prüfungsdatum 3 Jahre. Nach diesen 3 Jahren erhälst Du den definitiven Führerausweis nur, wenn sie nachfolgende Kurse Absolviert haben:

Wie geht' weiter nach der 1. Ausbildungsphase?

1. Kurstag

Idealerweise zu absolvieren nach einem halben Jahr, nach der Führerprüfung.
Der erste Kurstag soll die Fähigkeit der Kursteilnehmer verbessern, gefährliche Verkehrssituationen bereits vor der Entstehung zu erkennen und zu vermeiden. Drei Fahrerlebnisse stehen im Mittelpunkt: der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug, das Bremsen auf trockener und nasser Fahrbahn sowie die Geschwindigkeit in Kurven. Auf unterhaltsame Art werden in praktischen Übungen auf abgesperrten Pisten wichtige Erfahrungen übermittelt und analysiert.

2. Kurstag

kann erst absolviert werden, wenn der 1. Kurstag besucht wurde.
Empfehlen würde ich diesen 3 Monate nach dem 1. Kurstag

Ausserdem darfst du während dieser 3 Jahre keine schwerwiegenden Verstösse gegen das Strassenverkehrsgesetz (z.B. Führerausweisentzug ) begehen.

Der zweite Kurstag soll das Bewusstsein der Kursteilnehmer für die eigenen Fähigkeiten schärfen, ihren Verkehrssinn optimieren sowie das umweltschonende und partnerschaftliche Fahren weiter entwickeln. Ein halber Tag wird der sogenannten Feedbackfahrt im reellen Strassenverkehr gewidmet. Mehrere Neulenker unterziehen sich gemeinsam mit einem Moderator der gegenseitigen kritischen Beobachtung. Der andere halbe Tag gilt dem umweltschonenden und treibstoffsparenden Fahren.